Dresdner Abwassertagung

Dresdner Abwassertagung

20. April 2021

DIGITAL

Welle

Digitale Dresdner Abwassertagung

20. April 2021

Die DAT feiert im 23. Jahr ihres Bestehens eine aufregende Premiere: Seien Sie dabei, wenn die Dresdner Abwassertagung am 20. April 2021 erstmalig online aus der Siebscheibenhalle der Kläranlage Dresden-Kaditz sendet. Freuen Sie sich auf inspirierende Vorträge, Diskussionen, Chats und Abstimmungen rund um das Thema "Digitalisierung in der Wasserwirtschaft".

Im ersten Programmteil werden wir gemeinsam mit namhaften Branchen-Vertretern, unsere Erwartungen an die europäische bzw. deutsche Wasserpolitik diskutieren und adressieren. Sie als Teilnehmer*innen sind recht herzlich eingeladen, sich aktiv einzubringen. Während des gesamten Vormittags werden interaktive Formate zur regen Teilnahme animieren.

Wir sind überzeugt, dass der jährliche ostdeutsche Branchentreff auch online für einen produktiven Erfahrungsaustausch sorgt. Bestimmt können wir gemeinsam erlernte Veranstaltungselemente in Zukunft weiter nutzen. Jedoch kehren wir, sobald es die Umstände zulassen, mit der DAT ab 2022 an den traditionellen Veranstaltungsort ICC MARITIM zurück.

Wir bitten unsere treuen Aussteller um Verständnis, dass wir dieses Mal keine Präsenz-Messe durchführen und auch keine Online-Messe veranstalten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn (8:45 bis 9:00 Uhr) bzw. in der Pause (10:15 bis 10:30 Uhr) Ihre Angebote online zu präsentieren (Minutenpreis ab 75,- Euro netto).

Außerdem senden wir vor der DAT allen Teilnehmern ein gedrucktes Programmheft, inklusive einer kleinen Aufmerksamkeit. In diesem Begleitheft können Unternehmen gern klassische Anzeigen schalten: Hier finden Sie unsere Preisliste für 2021.

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen zur Veranstaltungsorganisation an Torsten.Fiedler@se-dresden.de (0351 822-3621). Herzlichen Dank.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr DAT-Orga-Team

Resümee der Dresdner Abwassertagung 2019
Welle

Programm (Stand 4.2.2021)

Dienstag , 20. April 2021
09:00 Uhr

Begrüßung

Gunda Röstel
Kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden GmbH (SEDD)

Erwartungen der Wasserwirtschaft an die Politik in Berlin und Brüssel
09:10 Uhr

IMPULS-VORTRAG

Martin Weyand
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), Hauptgeschäftsführer Wasser/Abwasser

09:25 Uhr

Podiumsdiskussion

Moderation Gunda Röstel, SEDD

  • MinDir‘in Dr. Regina Dube, Bundesumweltministerium, Abteilungsleiterin Wasserwirtschaft, Ressourcenschutz, Anpassung an den Klimawandel
  • Prof. Dr.-Ing. Norbert Jardin, Vorstandsvorsitzender, Vorstand Technik und Flussgebietsmanagement des Ruhrverbandes), Martin Weyand, BDEW
  • Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke, Vorsitzender des DWA-Landesverbandes Sachsen/Thüringen
  • Martin Weyand, Hauptgeschäftsführer Wasser/Abwasser des BDEW
10:15 Uhr

Pause

Digitalisierung in der Wasserwirtschaft
10:30 Uhr

Prozessleitsystem - Am Puls der Zeit

Tobias Hellmuth
Produkt & Marketing Manager, FlowChief GmbH

10:45 Uhr

Echtzeit-Assistenzsystem für den optimierten Betrieb des Kanalnetzes sowie des Klärwerks

Gunnar Brüggmann
Client Solutions Architect, Xylem Digital Solutions

11:00 Uhr

Das Sponge-City-Konzept

Prof. Dr.-Ing. Friedhelm Sieker
Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH

11:15 Uhr

Diskussion und Rückfragen der Teilnehmer

ausgewählte Fragen der Zuschauer aus dem Online-Chat

11:35 Uhr

Corona als Beschleuniger der neuen Arbeitswelt? Was bleibt? Ein Streitgespräch.

Moderation Michael Krenz, Leiter Marketing/Vertrieb der SEDD

IMPULS-VORTRAG: Regina Köhler, Geschäftsführerin der AVILOX GmbH

Weitere Diskussionsteilnehmer

  • Gunnar Brüggmann, Xylem Digital Solutions
  • Ralf Strothteicher, Technischer Geschäftsführer der SEDD
12:15 Uhr

Antworten auf ausgewählte Fragen der Zuschauer

Ausgewählte Fragen der Zuschauer aus dem Online-Chat

12:30 Uhr

Schlusswort

Ralf Strothteicher, SEDD

Welle

Tickets

20. April 2021

Welle

Medienpartner

Welle

Kontakt

Sie haben noch eine Frage? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.
 

Sie wünschen weitere Informationen? Dann rufen Sie bitte einfach an.
Ihr Ansprechpartner: Torsten Fiedler, Pressesprecher der Stadtentwässerung Dresden GmbH, Scharfenberger Straße 152, 01139 Dresden

Tel. 0351 822-3621 bzw. info@dresdner-abwassertagung.de

Welle
Facebook
0351 / 269930
Tickets
Stadtentwässerung Dresden Ingenieurbüro Schulz BDEW DWA